Willst du Gitarre lernen?

Du möchtest Gitarre lernen

und dies von zu Hause aus?

Du benötigst einen Gitarrenlehrer,

der dich Online unterrichtet?

Gitarre lernen online - Lohnt es sich?

Gitarre lernen für Anfänger – Welche Möglichkeiten gibt es?

Die Gitarre ist ein wahres Allround-Talent. Sie lässt sich gut transportieren, ist ein relativ kostengünstiges Instrument und auf musikalischer Ebene unglaublich vielfältig. Ob Rockmusik, Lagerfeuerromantik oder ganz klassisch: Die Gitarre ist ein wunderbares Instrument, das nicht nur dem Spieler, sondern genauso den Zuhörern viel Freude bereitet. Viele machen ihre ersten Erfahrungen mit der Gitarre bereits in jungen Jahren und stellen ihr Können in der Schulband unter Beweis.

Es gibt aber auch genug Interessierte, die mit dem Gitarre lernen erst beginnen. Schnell taucht dann die Frage auf, wie der Einstieg in das Instrument am besten gelingt. Manch einer mag sich der Herausforderung autodidaktisch annehmen. Gewöhnlich besteht aber der Wunsch nach einem professionellen Lehrer. Neben einer klassischen Musikschule oder einem Privatlehrer gibt es heutzutage immer mehr Online-Angebote. Der Unterricht im virtuellen Raum ist eine interessante Option. Nicht nur über Youtube, sondern auch über andere Plattformen kann der Unterricht erfolgen. Gitarre lernen online ist gerade heutzutage, wo Kontaktverbote und Social-Distancing den persönlichen Kontakt enorm einschränken, eine spannende Alternative.

Ob sich Gitarre lernen online lohnt, schauen wir uns im Folgenden genau an. Wir beleuchten für euch Vor- und Nachteile eines Online Gitarrenkurses. Viel Spaß beim Lesen und noch viel mehr Freude am Gitarrenspiel!

Der klassische Gitarrenunterricht

Möchtest du nur ein wenig auf der Gitarre herumzupfen oder hast du große Pläne wie etwa die Bewerbung an einer Musikschule? Träumst du von deiner eigenen Band oder möchtest du gesellige Abende künftig musikalisch anheizen?
Dein Gitarrenlehrer nimmt bei diesen Fragen eine zentrale Rolle ein. Er kennt deine Schwächen und Bedürfnisse und stellt seinen Unterricht individuell darauf ein. Er motiviert dich und fordert dich heraus. Außerdem kann er im Präsenzunterricht deine Haltung korrigieren und deine Grifftechnik verbessern. Insbesondere durch die Routine, beispielsweise ein Mal pro Woche zum Unterricht zu gehen, bleibst du am Ball. So baust du deine Fähigkeiten Woche um Woche aus und kommst nicht aus der Übung. Das sind die offensichtlichen Vorteile des klassischen Unterrichts. Vor allem sind es auch die Erwartungen, die kostspieliger Gitarrenunterricht erfüllen sollte.

Schwierigkeiten im Unterricht

Allerdings ist der oben beschriebene Fall das Best-Case-Szenario. In der Realität führen mangelnde Motivation, Arbeits- und Freizeitstress dazu, daheim nicht zu üben. Die fehlende Übung muss dann im Unterricht nachgeholt werden. Natürlich ist das nicht zielführend. Soweit ist dein Einsatz für den Erfolg entscheidend. Auf der anderen Seite steht aber der Gitarrenlehrer. Sympathie und Motivation deines Lehrers entscheiden ebenfalls über deinen Lernerfolg. Wenn er nicht auf deine Bedürfnisse eingeht, unvorbereitet ist oder mit seinen eigenen Jimi Hendrix-Moves angibt, kommst du auch mit einem waschechten Gitarrenlehrer nicht weiter. Das ist insofern problematisch, als dass seine Anwesenheit kostenintensiv ist. Wenn du viel Geld in deinen Unterricht investierst, sollte sich dein Gitarrenspiel stetig verbessern.

Der klassische Face-to-Face Unterricht mit einem Lehrer ist natürlich durch nichts zu ersetzen. Es gibt aber dennoch viele Gründe für einen Online-Kurs.

Gitarre lernen online - Eine gute Alternative?

Alternativ zum Face-to-Face-Modell kommt Gitarre lernen online in Frage. Motivation, Zeit und Sympathie liegen hier ganz bei dir. Du entscheidest ganz allein über deinen Lernerfolg. Das gibt dir natürlich große Flexibilität – allerdings weißt du bei Misserfolgen auch direkt, wem du sie zu verdanken hast. Platz für Schuldzuweisungen gibt es hier nicht – ausschließlich du und dein innerer Schweinehund müsst euch arrangieren.

Gitarre lernen auf Youtube

Gitarre lernen online ist heutzutage auf vielen Wegen möglich. Ein einziger Blick auf Youtube eröffnet bereits unzählige Möglichkeiten. Während die Viedeos hier natürlich kostenfrei sind, ist der Youtube-Dschungel für Gitarrenanfänger nicht empfehlenswert. Ohne Vorkenntnisse lassen sich die Ergebnisse in ihrer Qualität nicht einschätzen. Vor allem die Basics wollen gelernt und mit professioneller Begleitung erarbeitet werden. Gerade zu Beginn ist daher der sorgfältige Aufbau der Lektionen wichtig. Youtube-Videos bieten keine adäquate Kursstruktur, die deinen Lernerfolg gewährleistet. Für Beginner ist Youtube also keine passende Option.

Der Online Gitarrenkurs

Das Internet bietet noch viel mehr als Youtube – professionelle Online-Kurse zum Beispiel. Mit einem solchen Kurs bist du gut beraten, wenn du eine kostengünstige Alternative zur Musikschule suchst. Das Gitarre lernen online ist vor allem für die Zeit des Social-Distancing eine geeignete Möglichkeit, deinen Traum vom Gitarre spielen von zu Hause aus zu verfolgen.

Kursaufbau

Ein hochwertiger Online Gitarrenkurs ist sinnvoll aufgebaut. Je nach Anbieter ist er in unterschiedliche Lektionen aufgebaut. Gitarre lernen online ist in einem guten Kurs didaktisch sauber aufbereitet. Die Einheiten decken alle Basics ab, von Aufbau und Kauf einer Gitarre bis zu deinem ersten Lied. Die Lektionen kommen in angemessenem Lernumfang, so dass du zu keinem Zeitpunkt mit dem Input überfordert bist. Wiederholung des Gelernten sowie neue Inhalte sind sorgfältig eingearbeitet. Gitarre lernen online folgt genauso einem Lehrplan wie jeder gute Unterricht. Entscheidend ist, dass du die Geschwindigkeit bestimmst, mit der du vorangehst!

Features

Ein Online-Kurs kommt außerdem meist als Gesamtpaket. Neben klar und sinnvoll strukturierten Unterrichtseinheiten, liefern die meisten Anbieter begleitendes Unterrichtsmaterial mit. Je nach Kurs sind im Umfang ein großer Pool an Songs, Übungsapps, Übungspläne, Play-Along-Tracks oder ein interaktiven Videoplayer enthalten. Ein solcher Player hat zum Beispiel folgende Funktionen: Loops, um schwierige Passagen zu üben, Tabulatoren und Noten zur visuellen Unterstützung, Balken und andere farbige Marker, die dich sauber durch die Songs führen.
Bei manchen Kursen wird sogar ein individueller Support angeboten, der dir Fragen persönlich beantwortet. Eine Kommentarfunktion im Übungsplan beispielsweise, ermöglicht dir ebenfalls direkten Kontakt zu einem Profi. Na bitte, komplett unpersönlich ist der virtuelle Kurs doch nicht!

Flexibles Lernen

Gitarre lernen online bringt noch weitere Vorteile. Du bist nicht an Zeit und Ort gebunden. Mit einer intakten Internetverbindung kannst du von überall loslegen und so lange üben, wie du willst. Nach einer Stunde ist lange nicht Schluss und versäumte Unterrichtszeit lässt sich per Klick nachholen. Du kannst die Lektionen sogar vom Handy oder Tablet abrufen. Ein Online Gitarrenkurs macht deinen Unterricht mobil und zeitlich unabhängig. Dein Unterricht ist immer dort, wo du gerade bist. Dieses Feature kann dir kein Gitarrenlehrer der Welt bieten.
Selbst ohne Internet hält dich nichts vom Üben ab, da einige Anbieter ihr Noten als Pdf-Dateien zum Download anbieten. Wer also gerne allein im Wald übt, wird sich über dieses Feature freuen.

Unkompliziertes System

Gitarre online lernen ist vor allem eines: unkompliziert! Kein lästiges Suchen nach einem geeigneten Lehrer, keine lange Anfahrt zur Musikschule, kein Zeitdruck. Eine kurze Google-Suche reicht, um dir einen Überblick zu verschaffen, noch ein paar Klicks und schon kannst du loslegen. Selbst ein Auslandsaufenthalt kommt dir nicht in die Quere, denn dein Online-Kurs spricht immer deine Sprache.

Wie viel kostet ein Online Gitarrenkurs?

Ein Instrument zu lernen ist keine Eintagsfliege. Im besten Fall bleibst du deinem Instrument ein Leben lang treu. Es erfordert regelmäßige Übung, die gut mit Muskeltraining zu vergleichen ist. Wird nicht geübt, verkümmern deine Skills so wie unsere Muskeln bei fehlendem Training. Wer sich also Gitarrenunterricht nimmt, hat laufende Kosten. Ein Online-Kurs ist eine einmalige Anschaffung. Es gibt Möglichkeiten, im Abo bzw. in Raten monatlich zu bezahlen oder mit einem Mal ein Paket zu erwerben. Zumeist gibt es auch eine Geld-Zurück-Garantie. Das Angebot ist groß und vielfältig. Mit Zusatzpaketen kannst du dir den Unterricht nach deinen individuellen Bedürfnissen zusammenstellen.
Gitarre lernen online ist gerade etwas für den kleinen Geldbeutel. Durch die geringen Kosten tut es nicht einmal weh, wenn du das Gitarre Lernen bereits nach kurzer Zeit aufgibst. Gerade für Anfänger, die sich dem Instrument erst einmal annähern möchten, ist dies vorteilhaft.

Fazit

Ein Instrument lernen ist ein Großprojekt, das Geduld, Zeit und Geld in Anspruch nimmt. Alternativen zum klassischen Face-to-Face-Unterricht haben besonders durch Social-Distancing an Bedeutung gewonnen.
Dein realer Gitarrenlehrer kann jede Woche erneut auf deine individuellen Bedürfnisse eingehen. Er weiß, was du brauchst, um voranzukommen. Das können besondere Griffübungen sein oder einfach eine Portion Motivation. Mit persönlichem Unterricht kommst du in jedem Fall regelmäßig zum Spielen. Allerdings hängt dein Lernerfolg auch zu einem Großteil von deinem Lehrer ab. Guter Unterricht ist ein Segen, schlechter leider nur Geldverschwendung.

Alternativ kannst du Gitarre online lernen. Dies bietet dir Vorteile, die der klassische Unterricht dir nicht bieten kann.

Unschlagbar ist der Preis von Online Gitarrenkursen. Je nach Kurs, zahlst du für eine bestimmte Anzahl von Monaten oder für ein Gesamtpaket. Es gibt flexible Finanzierungsmodelle für jeden Geldbeutel. Mit einem virtuellen Kurs liegt dein Fortschritt ganz bei dir. Du bist an keine Unterrichtszeiten gebunden. Gitarre online lernen bedeutet, dass du dir deine Gitarre wann immer du willst zum Üben schnappen kannst. Du kannst deinen Unterricht individuell in deinen Alltag einbauen. Neben dieser zeitlichen Flexibilität ist auch die örtliche ein dicker Pluspunkt. Du kannst von allen deinen Geräten auf deinen Kurs zugreifen. Ob Smartphone, Tablet oder Computer – dein Gitarrenunterricht ist so mobil wie du. Selbst wenn das Internet mal spinnt, steht dir genug Offline-Material zur Verfügung. Die Kurspakete kommen außerdem mit allerlei spannenden Features daher. Es gibt zum Beispiel einen interaktiven Viedeoplayer, eine riesige Auswahl an Songs, Playalong-Tracks oder einen Übungsplaner mit Kommentarfunktion, über die ein realer Lehrer persönliches Feedback gibt. Außerdem bieten einige Anbieter ein Supportfeature für persönlichen Kontakt. Alleingelassen wirst du also nicht in der virtuellen Welt.

Bei dem zahlreichen Angebot an Online Gitarrenkursen findest du sicherlich einen passenden für dich. Die Preise sind erschwinglich und die Geld-Zurück-Garantie vieler Anbieter sind überzeugend. In jedem Fall lohnt es sich, Gitarre online lernen auszuprobieren!

Gitarrenkurse für Anfänger:

Liedbegleitung für Einsteiger

Dieser Kurs ist für absolute Gitarren-Einsteiger ohne irgendwelche Vorkenntnisse geeignet. In 12 Monaten Schritt für Schritt werden dir alle nötigen Akkorde, Rhythmen, Zupfmuster und das nötige Verständnis vermittelt, damit du beliebige Songs auf der Gitarre begleiten kannst.

Im Zentrum des Kurses stehen aufeinander aufbauende Unterrichtsvideos, die jeweils durch schriftliche Dokumente, Playalongs, Übungspläne und andere Materialien ergänzt werden.

Der studierte Gitarrist Christian Konrad (Studium Jazz-Rock-Pop-Gitarre HfM Dresden, Kontaktstudiengang Popularmusik HfMT Hamburg) konzipierte seinen Kurs auf der Basis von 15 Jahren Lehrerfahrung im Bereich Anfänger-Unterricht an Musikschulen.

Gitarrenkurs für Anfänger

Inhalt des Kurses:

  • 56 wöchentlich freigeschaltete Videolektionen (über 22 Stunden Videomaterial)
  • wöchentliche Übungspläne (PDF)
  • schriftliches Begleitmaterial zu jedem Video
  • Backingträcks zum Mitspielen (MP3)
  • persönlicher Support bei Fragen
  • unbegränzter Zugang zum Kurs
  • Bonuskurs: Die 15 schönsten Weihnachtslieder auf der Gitarre begleiten
  • 30 Tage Geld zurück Garantie
Ähnlich dem Unterricht bei einem Instrumentalllehrer vor Ort ist das Lehrmaterial in einzelne wöchentliche Lektionen gegliedert, die dich fordern, aber nicht überfordern sollen.

 

Gitarre Lernen in 4 Wochen Crashkurs

Dieser erfolgreiche Gitarrencrashkurs zeigt dir, wie du in nur 4 Wochen alle deine Lieder selbst begleiten kannst! Du lernst alle wichtigen Grundlagen perfekt zu beherrschen, sodass du dich fit fühlen wirst.

Der Gitarrenlehrer Georg Norberg hat bereits viele Millionen Menschen weltweit Gitarre gelehrt – und ist Deutschlands Gitarrenexperte Nummer 1. Du bekommst deinen echten Gitarrenlehrer, mit jahrelanger Unterrichts-Erfahrung, ganz persönlich für dich!

Crashkurs Gitarre Online

Inhalt des Kurses:

  • Alle Grundlagen der Gitarre bis ins kleinste Detail erklärt bekommen
  • Mit Sicherheit erfolgreich dank professionellem Lernsystem
  • Spürbare Fortschritte erleben und Freude am Spielen haben
  • Lieder selber begleiten und frei drauflos spielen können
  • Akkorde, Rhythmus, Zupftechnik sicher beherrschen
  • Persönliche Unterstützung für alle deine Fragen
  • Dein Zugang zum Kurs bleibt dir 1 Jahr erhalten

Mache deinen Traum  in wenigen Wochen wahr!

Gitarre ONLINE Elementar

Der Elementarkurs gilt als idealer Einstieg in die Welt der Gitarre. Hier werden die wichtigsten Grundkenntnisse der „klassischen“ Methode (wie Fingerpicking, Fingerstyle) auf die moderne Art vermittelt.

Die Lerninhalte dieses Kurses sind so aufgebaut, dass sie eine fundierte und sinnvolle Online-Ausbildung den Schülern ermöglichen, die mit einer Ausbildung an einer Musikschule vergleichbar ist.

Der Kurs ist aufbauend gestaltet und schafft somit die besten Voraussetzungen für ein erfolgreiches Spiel. Egal mit welcher Art von Gitarre später gespielt werden soll oder für welche Musikrichtung man sich in der Zukunft entscheidet.

Gitarrenkurs

Inhalt des Kurses:

  • Haltung
  • Anschlagtechniken
  • Koordination von rechter und linker Hand
  • Handhaltung
  • Melodiespiel
  • Liedbegleitung mit leeren Bässen
  • Elementar entwickelte Vorstellung von Tonqualität
  • Einfaches Akkordspiel
  • Aufwärm- und Technikübungen
  • Rhythmische Schulung
  • Grundlagen der Musiktheorie
  • Spielen nach Noten
  • Art:Gitarrenschule (35 Seiten pdf. Download) + Videokurs
  • Schwierigkeit:sehr leicht (entspricht Elementarstufe 1 KOMU)
  • Menge:> 65 Videos (Erklärvideos, Schülervideos mit Fehleranalyse, Workout)
  • Format: Full HD .mp4
  • Kompatibel mit: Smartphone, Tablet, PC
  • Mitgliederbereich sofort verfügbar
  • Zugang zum Kurs im Login Bereich
  • 14 Tage Geld-zurück-Garantie

GUITARNERD

GUITARNERD ist eine richtige  Online Gitarrenschule die viele verschiedene Gitarrenkurse anbietet und macht aus jeden blutigen Anfänger einen Gitarristen. Egal, ob du eine E-GitarreAkustikgitarre, Funk, BluesMetal, Rock, Jazz oder Improvisation lernen möchtest, mit GUITARNERD ist alles möglich!

Der Gitarrist, Komponist, Gitarrenlehrer, Buchautor und Produzent DeSade und sein Partner Mr.C haben das Projekt GITARNERD ins leben gerufen.

Gitarre lernen

Die Online Gitarrenschule bietet Online-Gitarrencoaching zu den Themengebieten: Funk, Blues, Metal, Rock, Akustik, Improvisation und Jazz. Das Programm für den Musiker der sich wirklich mit seinem Instrument auseinandersetzen möchte. Neben den Gastworkshops der Dozenten kommen spezielle Fingerübungen des Crossguitarr, der Advenced Concepts, Songwirting fortschrittliche Techniken wie Banding, Slides, Hammer On und Pull Off hinzu. Über 12 Monate wirst du fit auf deinem Instrument gemacht.

Der GITARENERD wurde von aktiven Gitarristen für aktive Gitarristen gemacht! “FROM ZERO TO HERO” ist die Devise vom GITARENERD. 

Gitarrenkurse für Fortgescrittene Gitaristen:

Gitarre spielen nach Noten

Ein Videokurs zum Erlernen des Gitarrenspiels nach Noten.

In diesem zehnwöchigen Online-Kurs werden dir die Grundlagen des Notenspiels vermittelt, so dass man nach dem Kurs beliebige Melodien spielen kann.

10 Wochen sind nur ein vorgeschlagener Lernrhythmus, man kann sich bei den Lektionen so viel Zeit lassen, wie man braucht. Denn der Zugang zum Kurs, auch nach seinem Abschluss, bleibt erhalten.

Noten lernen Gitarre

Inhalt des Kurses:

  • 10 Wochen lang je eine neue Videolektion
  • Zugang zu den Videos über passwortgeschützte Webseite
  • 50 Etüden (Übungsstücke) PDF zum Ausdrucken
  • schriftliche Unterlagen zu jeder Lektion
  • persönlicher Support bei Fragen
  • zeitlich unbegrenzter Zugang zum Kurs
  • auf Wunsch auch gleich komplette Freischaltung aller Materialien

Ein Videokurs um dein musikalisches Verständnis in wenigen Wochen auf ein ganz neues Level zu bringen.

Pentatonik-Workshop

Der “Pentatonik-Workshop” richtet sich an E-Gitarristen ganz unterschiedlicher spielerischer Levels.

Gitarre lernen

Inhalt des Kurses:

  • 15 Videolektionen (mp4, insgesamt über 2 Stunden Laufzeit)
  • 18 Playalongs (mp3, Bandbegleitungen und Einzelakkorde)
  • 80 Übungen und Licks (PDF mit Noten und Tabulatur)
  • inkl. persönlicher Support per Kommentarfunktion und E-Mail
  • zeitlich unbegrenzter Zugang

Finger Fitness

Dieser Online-Kurs stellt eine Sammlung der besten Fingerübungen für Gitarristen dar.

Damit man auf der Gitarre einen technischen Fortschritt ermöglichen kann, sollten regelmäßig die Bewegungsabläufe der Fingermuskeln  trainiert werden.

Der Videokurs läuft über einen Zeitraum von 50 Tagen. Täglich wirst du eine Fingerübung für ein bestimmtes spieltechnisches Problem lernen.

Finger Fitness

Inhalt des Kurses:

  • 50 Videos mit je einer Übung im Detail erklärt
  • 50 PDF-Dokumente (jede Übung in Noten und Tabulatur)
  • Guitar-Pro-Dateien (gpx) zum Abspielen der Übungen
  • zeitlich unbegrenzter Zugang zum Kurs
  • persönlicher Support bei Fragen

Die Übungen sind sehr effektiv und zeigen sehr schnell ihre Wirkung. Damit wird man sein Musikinstrument einfach besser im Griff haben.

Niemand von uns wird als Gitarrist geboren, doch jeder kann einer werden!

Gitarrenkurse für Anfänger

& Fortgeschrittene